Glückaufschule Siegen
Glückaufschule Siegen

Hier finden Sie uns:

Glückaufschule Siegen

Glückaufstr. 35
57076 Siegen 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0271/72722 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Dank an die Schulpflegschaft

Dank des Engagements unserer Schulpflegschaft können wir an der Aktion Adventswunder der Sparkasse teilnehmen und auf Spendengelder hoffen.

Reihentestung an der Glückaufschule

Dank guter Organisation und sehr freundlicher Gesundheitsamt-Mitarbeiter ist die Reihentestung sehr reibungslos verlaufen. Jetzt bleibt zu hoffen, dass alle gesund bleiben!

Schülerlauf 2020

Am 22.09. führten die Kinder der Glückaufschule den Siegerländer Schülerlauf durch. Gelaufen wurde nacheinander in den Klassenteams auf dem Sportplatz. Zur Eröffnung kam auch Bürgermeister Steffen Meus.

Sponsorenlauf 2020

Mit Abstand und viel Begeisterung nahmen die Kinder der Glückaufschule am Sponsorenlauf teil.

Waldtage 2020

Auch dieses Schuljahr beginnen wir mit den Waldtagen. Wir wandern, spielen, forschen, bauen, sammeln und entdecken den Wald mit allen Sinnen. 

Mehr Fotos findest du im Fotoarchiv.

Tolles Abschiedsgeschenk

Vielen Dank für das wunderbare Insektenhotel - ein Geschenk der Viertklässler aus den Klassen

1-4 a und e

Herkunftssprachlicher Unterricht - Übersicht

Aktuelle Informationen für den Kreis Siegen-Wittgenstein finden Sie hier:

Klassenfahrt nach Wemlighausen im Sommer 2012

Eins unserer beliebtesten Klassenfahrtsziele ist die Jugendherberge in Wemlighausen bei Bad Berleburg.

Abseits jeder Straße und idyllisch inmitten von Wiesen und Wäldern liegen die Jugendherbergshäuser.

Die Anlage bietet neben leckerem Essen und gemütlichen Zimmern einen Waldspielplatz, eine Feuerstelle mit Grill, einen Bolzplatz und einen kleinen etwa knietiefen Teich, den man mit Flößen befahren kann.

Ein weiteres Highlight ist die Lamaherde, die auf den Wiesen des Geländes gehalten wird. Die Tiere dürfen von den Kindern besucht und gefüttert werden.

Einen lohnenden Ausflug bietet ein kleiner Museums-Handwerksbetrieb in einem Nachbarort, in dem die Kinder erfahren  (und erproben) können, wie früher aus Baumstämmen Schüsseln gedreht wurden.